.
  • Details öffnen

    Handgeräte Kurzübersicht

    Universal Tester Modell CT 50

    Das Einstiegsmodell eines kompletten Prüfgerätes mit 500 N Anzeigebereich und einer Messwertauflösung von 0,5 N. Der Tester verfügt über eine Schnittstelle und einen Infrarot- Touchscreen mit LCD-Punktmatrix-Display. Im Lieferumfang ist die kpl. Werkzeugbestückung enthalten.

    Digital Tester Modell FT

    Das Modell FT sieht optisch wie das Gerät CT 50 aus, verfügt aber über ein fein abgestuftes Mess-System und eine erweiterte Softwareausstattung mit einem Messwertspeicher, sowie Datum- und Uhrenmodul zur Schnittstellenausgabe. Folgende Messbereiche sind lieferbar:

    FT     5 * 0 -      50 N Anzeigebereich mit 0,01 N Auflösung

    FT   10 * 0 -    100 N Anzeigebereich mit 0,02 N Auflösung

    FT   25 * 0 -    250 N Anzeigebereich mit 0,05 N Auflösung

    FT   50 * 0 -    500 N Anzeigebereich mit 0,1   N Auflösung

    FT 100 * 0 -  1000 N Anzeigebereich mit 0,2   N Auflösung



    Tester Modell FTS

    Dieser Tester ist mit den gleichen Mess-Systemen wie das Modell FT ausgestattet. Der Tester ist mit einem selbsthemmenden Linearantrieb und einer Handradbetätigung ausgestattet. Der Vorschub von 1mm /Umdrehung ermöglicht eine gleichmässige leicht aufzubringende Kraft und das Halten unter Last. Lieferbar sind die gleichen Messbereiche wie beim Modell FT.

    Digital Tester Modell FT-Touch

    Die Modelle FT-Touch sind sie neuesten Geräte aus der Gruppe der Handgeräte und verfügen über eine neue Software, ein neues hochpräzises Mess-System mit einer Touch-Panel-Steuerung, die in Komfort und Bedienung Maßstäbe setzt.
    Folgende Messbereiche sind lieferbar:

    FT-Touch     5 * 0 -      50 N Anzeigebereich mit 0,005 N Auflösung

    FT-Touch   25 * 0 -    250 N Anzeigebereich mit 0,025 N Auflösung

    FT-Touch   50 * 0 -    500 N Anzeigebereich mit 0,05   N Auflösung

    FT-Touch  100 * 0 - 1000 N Anzeigebereich mit 0,1     N Auflösung



    Clip Gun Tester Modell CGT

    Der ClipGunTester CGT entspricht dem Standardtester Modell CT 50, jedoch ohne Lastschlitten mit einem Bereich von 500 N bei einer Auflösung von 0,5 N.

    Clip Gun Tester Modell CGT-Touch

    Diese Kabelbinderpistolen-Prüfgeräte sind wie die Modelle FT-Touch ausgestattet, besitzen jedoch keinen Abzugsschlitten, da der Abzug der Kabelbinderpistole betätigt werden muss. Folgende Messbereiche sind lieferbar:

    CGT-F    5 * 0 -      50 N Anzeigebereich mit 0,005 N Auflösung

    CGT-F  25 * 0 -    250 N Anzeigebereich mit 0,025 N Auflösung

    CGT-F  50 * 0 -    500 N Anzeigebereich mit 0,05   N Auflösung

    CGT-F 100 * 0 - 1000 N Anzeigebereich mit 0,1     N Auflösung



    Clip Gun Tester sind auch in motorischer Ausführung mit den Modellen ETM-A und ATM auf Anfrage lieferbar!



    Erklärung Kabelbinderpistolen und Werkzeuge

    Ausführliche Beschreibung und Anleitung zur Überprüfung von Kabelbinderpistolen und Kabelbindern.

    Kraftmessgerät Modell KMG

    Das Kraftmessgerät KMG wird als Kraft-Mess-System mit externer Lastmesszelle für alle Aufgaben im Bereich der Zug- und Druckfestigkeitsprüfungen eingesetzt. Dieses präzise Gerät wird auch zum Kalibrieren unserer Prüfgerätemodelle oder auch externer Prüfgeräte eingesetzt. Für die Kalibrationsprüfung sind unterschiedliche Prüfaufnahmen lieferbar.

    Zusätzlich haben wir die Software mavCALIB neu entwickelt, womit der Anwender unserer Geräte in die Lage versetzt wird, Kalibrationen mit Zertifikat selbst durchzuführen. Weitere Details unter Software. Das KMG ist die neueste Entwicklung und innovativ in Bedienung, Auflösung und Technik.

    Folgende Lastmesszellen sind für das KMG lieferbar:

    SM       5 * 0 -     50 N Anzeigebereich mit 0,005 N Auflösung

    SM     10 * 0 -    100 N Anzeigebereich mit 0,001 N Auflösung

    SM     25 * 0 -    250 N Anzeigebereich mit 0,025 N Auflösung

    SM     50 * 0 -    500 N Anzeigebereich mit 0,05   N Auflösung

    SM   100 * 0 - 1000 N Anzeigebereich mit 0,1    N Auflösung

    SM   200 * 0 - 2000 N Anzeigebereich mit 0,2    N Auflösung

    SM   300 * 0 - 3000 N Anzeigebereich mit 0,3    N Auflösung

    SM   500 * 0 - 5000 N Anzeigebereich mit 0,5    N Auflösung

    SM 1000 * 0 - 10000 N Anzeigebereich mit 1,0    N Auflösung



    Handtester ST

    Einfacher, preiswerter Handtester in unterschiedlichen Messbereichen mit einer Messrate von 2000 Hz für einfache Zug- und Druckkraftmessungen.

    Software für Handgeräte

    mavDATAex

    mavDATAex * Schnittstellensoftware für den Export der Messergerbnisse nach MS Excel(TM)

    mavSTATlight

    mavSTATlight * Schnittstellensoftware zur Erfassung und Auswertung von Messerergebnissen, Anlage von Prüfplänen mit Dokumentation von Kundennamen, Produktnummer, Sollwertabweichungen, etc.

    mavSTAT

    mavSTAT * Schnittstellensoftware zur Erfassung und Auswertung von Messergebnissen, jedoch wesentlich umfangreicher als die Light-Version.

    mavCALIB

    mavCALIB * Software zum Kalibrieren und Justieren von MAV-Prüfgeräten in Verbindung mit einem Kraftmessgerät Modell KMG.

    mav-SOFTWARE

  • Details öffnen

    Motor-Prüfstationen Kurzübersicht

    Elektronik Teststation Modell ETM

    Die Modellreihe ETM ist eine komplette Neuentwicklung und zeichnet sich durch robuste und wartungsfreundliche Technik, ein flexibles und sicheres Bedienkonzept für unterschiedliche Einsatzbereiche, sowie ein neu entwickeltes Mess-System aus. Die Software und die Bedienung setzen Maßstäbe im Bereich der Zug- und Druckprüfgeräte. Die ETM Serie knüpft an die beliebten MAV-Prüfgeräte EPM und DIPM an und vereint solide Technik mit modernster Mess- und Bedienelektronik. Die Software ist speziell an die Bedürfnisse von Fertigungstätten im außereuropäischen Ausland abgestimmt.
    Ausführung ETM-F/Softwareausstattung ähnl. Mod. FTM
    Ausführung ETM-A/Softwareausstattung ähnl. Mod. ATM
    Ausführung ETM-M/Softwareausstattung ähnl. Mod. MPM

    Folgende Messbereiche sind lieferbar:

    ETM      5 * 0 -     50 N Anzeigebereich mit 0,005 N Auflösung

    ETM    25 * 0 -   250 N Anzeigebereich mit 0,025 N Auflösung

    ETM    50 * 0 -   500 N Anzeigebereich mit 0,05   N Auflösung

    ETM  100 * 0 - 1000 N Anzeigebereich mit 0,1     N Auflösung

    ETM  300 * 0 - 3000 N Anzeigebereich mit 0,3     N Auflösung

    ETM  600 * 0 - 6000 N Anzeigebereich mit 0,6     N Auflösung

    ETM 1000 *0-10000 N Anzeigebereich mit 1,0     N Auflösung


    Lieferbar in der Softwareausführung EMT-F / ETM-A / ETM-M und in 2 Baugrössen.

    Baugrösse 1 bis 3.000 N
    Baugrösse 2 mit 6.000 N / 10.000 N

    Motor Tester Modell FTM

    Das Modell FTM ist das motorische Einstiegsmodell, über Jahre immer wieder modifiziert und den heutigen Einsatzbedingungen angepasst. Das Modell FTM verfügt über ein fein abgestuftes Mess-System und eine Softwareausstattung mit einem Messwertspeicher sowie Datum- und Uhrenmodul zur Schnittstellenausgabe. Die Steuerung der 3 fest eingestellten Geschwindigkeiten erfolgt über Taster.

    Folgende Messbereiche sind lieferbar:

    FTM       5 * 0 -      50 N Anzeigebereich mit 0,01 N Auflösung

    FTM     10 * 0 -    100 N Anzeigebereich mit 0,02 N Auflösung

    FTM     25 * 0 -    250 N Anzeigebereich mit 0,05 N Auflösung

    FTM     50 * 0 -    500 N Anzeigebereich mit 0,1   N Auflösung

    FTM   100 * 0 -  1000 N Anzeigebereich mit 0,2   N Auflösung

    FTM   200 * 0 -  2000 N Anzeigebereich mit 0,3   N Auflösung

    FTM   500 * 0 -  5000 N Anzeigebereich mit 1,0   N Auflösung

    FTM 1000 * 0 -10000 N Anzeigebereich mit 2,0    N Auflösung


    Baugrösse 1) bis 2.000 N
    Baugrösse 2) 5.000 N / 10.000 N

    Motor Tester Modell ATM

    Dieser Tester verfügt über eine umfangreiche Ausstattung, bei der die Geschwindigkeit je Richtung zwischen 5-600 (300) mm/min. frei wählbar ist. Weiterhin verfügen die Modelle ATM über Bruchstopp-Funktion, Zyklustestfunktion, Kraftvorwahl und Halten unter Last über eine einstellbare Zeitvorwahl.
    Folgende Messbereiche sind lieferbar:

    ATM       5 * 0 -      50 N Anzeigebereich mit 0,01 N Auflösung

    ATM     10 * 0 -    100 N Anzeigebereich mit 0,02 N Auflösung

    ATM     25 * 0 -    250 N Anzeigebereich mit 0,05 N Auflösung

    ATM     50 * 0 -    500 N Anzeigebereich mit 0,1   N Auflösung

    ATM    100 * 0 - 1000 N Anzeigebereich mit 0,2   N Auflösung

    ATM    200 * 0 - 2000 N Anzeigebereich mit 0,3  N Auflösung

    ATM    500 * 0 - 5000 N Anzeigebereich mit 1,0  N Auflösung

    ATM  1000 * 0-10000 N Anzeigebereich mit 2,0  N Auflösung


    Baugrösse 1) bis 2.000 N
    Baugrösse 2) 5.000 N /10.000 N

    Digital Motor Teststation Modell MPM

    Das Modell MPM verfügt zusätzlich zum Modell ATM über ein Längenmess-System, mit dem Kraft-Weg-Diagramme dargestellt und ausgewertet werden können. Diese Serie wird mit einem hochauflösendem Mess-System und einer Touch-Panelbedienung in einem separatem Steuergehäuse geliefert.
    Folgende Messbereiche sind lieferbar:

    MPM       5 * 0 -      50 N Anzeigebereich mit 0,005 N Auflösung

    MPM     10 * 0 -    100 N Anzeigebereich mit 0,01  N Auflösung

    MPM     25 * 0 -    250 N Anzeigebereich mit 0,02  N Auflösung

    MPM     50 * 0 -    500 N Anzeigebereich mit 0,05  N Auflösung

    MPM   100 * 0 -  1000 N Anzeigebereich mit 0,1    N Auflösung

    MPM   200 * 0 -  2000 N Anzeigebereich mit 0,2     N Auflösung

    MPM   500 * 0 -  5000 N Anzeigebereich mit 0,5     N Auflösung

    MPM 1000 * 0 -10000 N Anzeigebereich mit 1,0     N Auflösung


    Baugrösse 1) bis 2.000 N
    Baugrösse 2) 5.000 N / 10.000 N


    Empfohlene Software mavGRAPH




    Software für Motor-Prüfstationen

    mavDATAex

    mavDATAex * Schnittstellensoftware für den Export der Messergerbenisse nach MS Excel(TM)

    mavSTATlight

    mavSTATlight * Schnittstellensoftware zur Erfassung und Auswertung von Messer- gebnissen, Anlage von Prüfplänen mit Dokumentation von Kundennamen, Produktnummer, Sollwertabweichungen, etc.

    mavSTAT

    mavSTAT * Schnittstellensoftware zur Erfassung und Auswertung von Messergebnissen, jedoch wesentlich umfangreicher als die Light-Version.

    mavGRAPH
    mavGRAPH * Schnittstellensoftware zur Erfassung und Auswertung von Messergebnissen, zusätzlich mit Auswertung von Kraft-Weg-Kurven. (Nur Modell MPM oder externe Geräte mit zweiter Schnittstelle)

    mavCALIB

    mavCALIB * Software zum Kalibrieren und Justieren von MAV-Prüfgeräten in Verbindung mit einem Kraftmessgerät Modell KMG.

    mav-SOFTWARE

  • Standard- und Sonderwerkzeuge


      MAK 8-12 Zug- und Peelingtest-Werkzeug



      Spannglocke SG 40



      Spannglocke SG 80



      Spannglocke SG 90



      Drehteller DT 88 K



      Drehteller UNI-DT 2 K



      Spann- und Haltewerkzeug SL-WW



      Kammwerkzeuge KW1 / KW2



      Kraftmessgerät KMG



      Digitales Kalibriersystem DKS-USB



      Kalibrieren eines ETM-Gerätes


      Kalibrieren mit Gewichten


      Nur noch bei Kalibration im Werk möglich


    • weitere Fragen ?
    • Hotline: ++49 (0)30 693 10 65

    Werkzeuge, Software und Kalibration


    Standard - Werkzeuge

    Die MAV PRÜFTECHNIK GMBH verfügt über eine langjährige Erfahrung im Werkzeugbau. Entsprechend gross ist die Vielfalt der Standardwerkzeuge, mit denen viele Anwendungen abgedeckt werden können.


    Sonder - Werkzeuge

    Unser Werkzeugbau fertigt für Sie nach Muster das entsprechende Sonderwerkzeug für unsere umfangreiche Modellpalette.

    Sonder-Werkzeug für Zug- und Peelingtest

    Wir haben mit dem WW-MAK 8-12 ein universell einsetzbares Werkzeug für die Prüfung von High Power Terminals & Connectors der MAK 8 / MAK 12 Baureihe MAK 8-Crimp, MAK 8 Sonic Weld und MAK 12 Sonic Weld entwickelt. Seine Bauart ermöglicht durch präzise wechselbare Einsätze grundsätzlich auch das Prüfen verschiedenster ultraschall geschweißter oder gecrimpter Verbindungen. Grundsätzlich sind sowohl normale Abzugstests als auch Peelingtests im 90° Winkel durch einfaches Umstecken der Grundwerkzeugaufnahme möglich.

    mav - SOFTWARE

    Wir bieten für unsere Geräteschnittstellen ein für alle Bedürfnisse abgestimmtes Softwareangebot. Von der einfachen Übergabe an eine Tabellen- kalkulation bis zur umfangreichen Analyse und Auswertung der Prüfungen für Zug- Druckkraft oder Kraft-Weg-Messung mit komplexen Softwarelösungen.

    Software

    Tischdrucker DPN

    Zum Ausdruck der Messwerte ist unser Mini - Tisch - Drucker lieferbar, der mit handelsüblichen 58 mm Normalpapierrollen betrieben wird. Der Anschluss erfolgt an die Schnittstelle RS 232 C unserer Geräte.

    Tisch - Drucker

    Kalibrationszubehör
    Kraftmessgerät KMG

    Wenn eine Kalibrierung nicht in unserem Werk durchgeführt werden kann, steht mit unserem Kraftmessgerät KMG und den entsprechenden Lastmesszellen und Aufnahmen ein Kalibriersystem zur Verfügung, bei dem unabhängig von Ort und Zeit eine Kalibrierung durchgeführt werden kann. Das System kann mit Lastmesszellen der lieferbaren Geräte-Lastbereiche ausgestattet werden. Lastmesszellen anderer Lastbereiche können problemlos zugebucht werden. Das Kraftmess-System KMG benötigt für den weiteren Ausbau mit zusätzlichen Lastmesszellen SM keinen werksseitigen Eingriff.

    Kraftmessgerät KMG

    Kalibrationszubehör
    Digitales Kalibriersystem DKS-USB

    Eine weitere Kalibriermöglichkeit bietet das System DKS-USB. Hierbeit wird ein USB-Adapter zwischen Lastmesszelle und enem externen PC oder Laptop geschaltet und mit einer speziellen Software ausgewertet. Auch hier benötigt das zu kalibrierende Gerät Werkzeugaufnahmen zum Einspannen der SM-Lastmesszelle.

    DKS-USB
    Werkzeugaufnahmen - Kalibration
  • News and Events

    Unsere nächsten Messetermine:


    Productronica 2017 in München
    vom 14. - 17. November 2017
    Wir stellen aus:
    Halle B 2, Stand B2 175
    Gern senden wir Ihnen auch einen Eintrittskartengutschein !
    Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

    Info Productronica

    In der Auslieferung

    Bilder

    Die neue Motor-Prüfstation ETM ist ab sofort in den nachstehenden Messbereichen und in drei unterschiedlichen Softwareklassen lieferbar:
    ETM     5 / 0 -    50 N in den Ausführungen F / A / M
    ETM   25 / 0 -  250 N in den Ausführungen F / A / M
    ETM   50 / 0 -  500 N in den Ausführungen F / A / M
    ETM 100 / 0 - 1000 N in den Ausführungen F / A / M
    ETM 300 / 0 - 3000 N in den Ausführungen F / A / M
    ETM 600 / 0 - 6000 N in den Ausführungen F / A / M

    In Vorbereitung

    Für unsere neue Motor-Prüfstation ETM ist eine grössere Baureihe bis 10.000 N in Vorbereitung. Die Konstruktion ist soweit abgeschlossen und die Auslieferung wird voraussichtlich im 3.Quartal 2015 beginnen. Auch die 10 kN-Maschine wird in den drei Softwareklassen als ETM-F/-A/-M lieferbar sein.


  • Modelle im Service

      Modelle PT/PTE/PTSE



      Modelle EP - EPS - EP/LV



      Modell HT



      Modelle KMS mit SM



      Modelle DIP / DIPS



      Modelle DIPM bis Baujahr 2000



      Modelle DIPM ab Baujahr 2000



      Modelle EPM



      Modelle CT / CGT / FT / FTS



      Modelle FTM



      Modelle ATM



      Modelle MPM



      Modelle ETM-F/-A/-M



      Modelle FT-Touch / CGT-Touch



      Modell DBM ( Reparaturen nur noch auf Anfrage ! )



    Unsere Serviceangebote

    Kalibration unserer Prüfgeräte


    Im Rahmen von ISO 9001-Zertifizierungen sind unsere Prüfgeräte als Prüfmittel eingestuft und unterliegen somit einer regelmässigen Prüfmittelüberwachung. Den Kalibrationszyklus legen grundsätzlich Sie als Besitzer der Maschine fest. Dabei hängt die Zeitspanne zwischen zwei Prüfungen vom Typ der Prüfmaschine, ihrem Erhaltungszustand und der Häufigkeit des Einsatzes ab. Wenn nicht anderweitig festgelegt, sollte die Prüfung in Abständen von nicht mehr als 12 Monaten durchgeführt werden. Eine Prüfung ist unbedingt dann durchzuführen, wenn der Aufstellungsort einer ortsgebundenen Prüfmaschine geändert wurde oder falls grössere Reparaturen oder Justagen durchgeführt wurden (Auszug aus ISO/DIS 7500-1:2014 - Zug- und Druckprüfmaschinen - Prüfung und Kalibrierung der Kraftmesseinrichtung). Diese turnusmässigen Kalibrationen übernehmen wir als Hersteller gern für Sie, da die Maschinen nicht nur in mehreren Messreihen kalibriert werden, sondern auch gem. den Abweichungen neu justiert werden, um eine optimale Genauigkeit über den gesamten Lastbereich zu garantieren. Bevor die Geräte kalibriert werden, erfolgt ein mechanischer und elektronischer Check und eventuell eine notwendige Reinigung oder eine Reparatur nach Kostenvoranschlag und Absprache mit Ihnen. Des Weiteren sollten Sie Ihre Prüfmaschinen trotz der festgelegten Prüfintervalle regelm�ssig einer Sichtprüfung unterziehen, um festzustellen, ob sich die Maschine weiterhin in einem einwandfreien Betriebszustand befindet und frei von Mängeln ist.

    Service Reparaturen


    Im Rahmen von von Reparaturdienstleistungen erhalten die Geräte ein Update auf den derzeit gültigen Softwarestand. Wir bitten im Verständnis, wenn wir Reparaturen nur annehmen können, wenn die Geräte nicht älter als max. 15 Jahre sind, da die Beschaffung von elektronischen Bauteilen teilweise nicht mehr möglich ist. Bei noch älteren Prüfgeräten erbitten wir Ihre vorherige telefonische Anfrage.


    Versandanweisungen für Reparaturen und Kalibrationen


    Bitte lesen Sie sich das nachstehende Dokument genau durch und befolgen Sie bitte die Anweisungen.


    mehr lesen

    Noch Fragen ?


    Hotline ++49 (0)30 693 10 65

  • Kontaktformular


    Bitte füllen Sie das Kontaktformular vollständig aus. Wir werden Ihre Fragen so schnell wie möglich beantworten.


    foxyform

    Unsere Partner



    Hier können Sie mit einem direkten Link unsere Partner erreichen !


    Partner

    MAV PRÜFTECHNIK GMBH
    THE PULLTESTER COMPANY

    EUROPE * ASIA * AMERICA * AFRICA

  • Erweiterung

    Eerweiterung 1

    Erweiterung 2

    Erweiterung 3

    Erweiterung 4

    Erweiterung 5

    Erweiterung 6.

  • Anweisung für den Versand von Kalibrationen und Reparaturen

    Um die dauerhafte Funktion Ihres Messgerätes auch weiterhin zu gewährleisten, empfehlen wir die Beauftragung von regelmäßigen Wartungen und Kalibrierungen.

    Die in vielen Fällen bereits vorgeschriebene jährliche Überprüfung erspart Ihnen in der Regel auch weitere Servicekosten.

    Um Ihnen unnötige Wartezeiten zu ersparen bitten wir Sie, bei Beauftragung mit unserer Serviceabteilung einen Termin abzustimmen.

    Zur Vermeidung von Transportschäden empfehlen wir, für den Versand ausschließlich die Originalverpackung zu verwenden.

    Sie versenden ein hochempfindliches Messgerät !!

    Bitte kontrollieren Sie die Verpackung und stellen Sie sicher, dass das Gerät den Transport unbeschadet übersteht.

    ** Wir übernehmen keinerlei Garantie für Transportschäden **

    Bei Einsendung eines Gerätes sollten dem Gerät Begleitpapiere beiliegen, aus denen Name und Anschrift Ihres Unternehmens, Telefon- und Faxnummern, der Name des Ansprechpartners sowie gegebenenfalls Ihre Bestellnummer ersichtlich sind.
    Bitte geben Sie von dem eingesandten Gerät auch die Modellbezeichnung, die Seriennummer und das Baujahr in den Begleitpapieren an. Diese Angaben können dem jeweiligen Typenschild entnommen werden. Ferner sollte aufgeführt sein, welche Servicearbeiten durchgefiihrt werden sollen (z. B. Reparatur, Wartung, Kalibrierung, Justierung).

    Auf den Begleitpapieren zu Ihrem Gerät sollten darüber hinaus eventuelle Störmeldungen, Fehlerbeschreibungen sowie vereinbarte Liefertermine vermerkt werden.

    Hinweise zur Vorgehensweise bei Kalibrierungen:
    Wird bei der Vorabprüfung des Prüfgerätes ein Reparaturbedarf festgestellt, oder liegen die bei der Vorabprüfung ermittelten Toleranzen außerhalb der Herstellerspezifikation bzw. der vom Kunden vorgegebenen Toleranzgrenzen für das Prüfgerät. wird der Kunde vor der Durchführung weiterer Arbeiten zwecks Absprache der weiteren Vorgehensweise benachrichtigt. Auf Kundenwunsch wird der Zustand vor der Reparatur und/oder vor der Justage mit einem Wareneingangszertifikat gegen Aufpreis (50% der Kalibrierkosten) dokumentiert. Liegen die bei der Vorabprüfung des Prüfgerätes ermittelten Toleranzen innerhalb der Herstellerspezifikation bzw. der vom Kunden vorgegebenen Toleranzgrenzen für das Prüfgerät, und kann eine Nachjustage eine weitere Verbesserung der Messergebnisse ohne Reparatur erbringen, ist die Durchführung der Nachjustage Bestandteil der Kalibrierdienstleitung. Auf Kundenwunsch wird der Zustand vor der Nachjustage mit einem Wareneingangszertifikat gegen Aufpreis (30% der Kalibrierkosten) dokumentiert.

    Wir bitten um Beachtung !

    Kontaktanschrift: MAV PRÜFTECHNIK GMBH * SANDERSTR.28 * DE-12047 BERLIN / GERMANY